Brauchen Sie Informationen über Kratom?

Planen Sie den Kauf von Kratom? Lesen Sie diese Artikel jetzt!

Kratom ist eine Pflanze aus Südostasien. Die Pflanze enthält Wirkstoffe, die sie als Freizeitdroge sehr beliebt machen. An den Orten, wo die Pflanze natürlich wächst, wird sie auch als Medikament verwendet. Die Pflanze kann fast überall legal erworben werden. Sie können zwischen verschiedenen Arten von Kratom unterscheiden. Diese verschiedenen Sorten stammen aus unterschiedlichen Gebieten. Jede Art hat unterschiedliche Auswirkungen. Sind Sie neugierig auf die Auswirkungen und die verschiedenen Arten, die in zamnesia zur Verfügung stehen? Dann lesen Sie weiter. 

Was sind die Auswirkungen von Kratom? 

Kratom enthält mehrere aktive Substanzen, die den menschlichen Körper beeinflussen. Mitragynin ist die Substanz, die den größten Einfluss hat. Es handelt sich um einen Opiatagonisten, was bedeutet, dass die Substanz auf die Opiatrezeptoren in Ihrem Gehirn wirkt. Diese Rezeptoren beeinflussen Ihre Stimmung. Wenn Sie Kratom in einer niedrigen Dosierung verwenden, erhalten Sie ein euphorisches und entspanntes Gefühl. Bei hohen Dosen haben Sie eine stärkere narkotische Wirkung. Die Wirkung beginnt etwa eine halbe Stunde nach der Einnahme und hält etwa 3 bis 4 Stunden an. Sie können die Pflanze auf verschiedene Arten entnehmen. In den Herkunftsländern nehmen Sie den Urlaub in der Regel selbst ein. Außerhalb der Herkunftsländer hat man es in der Regel mit Kratompulver zu tun. Sie können sich dafür entscheiden: 

  • Kauen Sie auf den Blättern
  • Räuchern der Blätter/Pulver
  • Tee aus den Blättern/Pulver

Die erste Option wird oft in den Ländern durchgeführt, aus denen die Pflanze stammt. In Thailand zum Beispiel werden die Blätter frisch gekaut, danach werden die Substanzen vom Körper aufgenommen. Es ist auch möglich, bereits getrocknete Blätter zu kauen. Diese Blätter sind ziemlich zäh, so dass es sinnvoll sein kann, sie zuerst zu mahlen. Ein anderer Weg, die Substanzen von Kratom aufzunehmen, ist das Rauchen der Blätter/Pulver. In diesem Fall können Sie das Pulver oder die fein gemahlenen Blätter zusammen mit Tabak zu einem Zigarettenpapier verarbeiten. Im Allgemeinen sind die Auswirkungen geringer, wenn Sie rauchen, als wenn Sie Tee kauen oder trinken. Einige der Wirkstoffe werden verbrannt. Die letzte Möglichkeit, die Substanzen von Kratom zu nehmen, ist, einen Tee daraus zu machen. Dies ist der einfachste und beliebteste Weg. Für den Geschmack brauchen Sie es nicht zu tun, denn der Tee ist alles andere als köstlich. 

Welche Art von Kratom ist in zamnesia erhältlich? 

Es gibt verschiedene Arten von Kratom in zamnesia. Kratom kommt zum Beispiel aus Malaysia, Bali und Thailand. Wenn Sie auf der Suche nach einem Schmerzmittel sind, ist es ratsam, das aus Malaysia zu wählen. Aufgrund der in dieser Pflanze enthaltenen Wirkstoffe kann sie bei anhaltenden Schmerzen eingesetzt werden. Die Substanzen sorgen auch für eine bessere Stimmung und mehr Energie. Wenn Sie nach einer beruhigenden Wirkung suchen, wählen Sie am besten die balinesische Pflanze. Diese Pflanze hat eine sehr beruhigende Wirkung und gibt euphorische Gefühle. Für eine stimulierende Wirkung ist es am besten, die Pflanze aus Thailand zu wählen. Die Substanzen aus dieser Pflanze wirken motivierend und konzentrationsfördernd. Neugierig auf das gesamte Angebot? Dann werfen Sie einen kurzen Blick auf www.zamnesia.de.